W
NW
N
N
NE
W
the Degree Confluence Project
E
SW
S
S
SE
E

Tunisia

6.4 km (4.0 miles) NNE of al-Majlis, Bāja, Tunisia
Approx. altitude: 84 m (275 ft)
([?] maps: Google MapQuest Multimap world confnav)
Antipode: 37°S 171°W

Accuracy: 10 m (32 ft)
Click on any of the images for the full-sized picture.

#2: View from CP to the South #3: View from CP to the West #4: View from CP to the North #5: View of GPS device at the CP #6: The village nearby #7: On the road which passes the CP with 90 m distance #8: View of GPS device on the road #9: Confluence dance by car

  { Main | Search | Countries | Information | Member Page | Random }

  37°N 9°E  

#1: View from CP to the East

(visited by Martin Emch, Esther Achermann and Dionys Emch)

English version

Deutsch

25-Apr-2005 -- Um diesen CP zu erreichen, verlässt man die Hauptstraße von Osten nach Ṭabarqa etwa bei 36,964077°N 9,010834°E (10 km vor Ṭabarqa) Richtung Plage de Zouara, diese Straße wird für den Unterhalt der Barrage Sīdī Barrak benutzt, die Straße ist daher in gutem Zustand. Es ist geplant, Plage de Zouara für den Pauschaltourismus in Ṭabarqa zu erschließen.

Wir sind dieser Straße ziemlich lange gefolgt und erst spät nach rechts (Osten) abgebogen, diese Straße führt aber bald weg vom CP und endet bei ein paar Siedlungen (37,003338°N 8,983731°E) am neuen See von Barrage Sīdī Barrak. Um den immensen Durst nach Wasser der größeren Städte zu stillen, werden im Norden Tunesiens laufend Täler unter Wasser gesetzt.

Wir fuhren also zurück zur Straße, die an den Strand führt und auf dieser ein Stück zurück nach 36,983265°N 8,972437°E, wo ein Waldweg nach Osten abzweigt. Um diesen Weg zu befahren, ist ein Geländewagen notwendig. Dieser Weg endet aber in Siedlungsnähe bei 36,986263°N 8,998457°E am oberen Rand einer Kiesgrube. Man sieht ziemlich weit in die Richtung des CP, es muss noch weitere Straßen östlich haben, die noch näher ranführen.

Wir fahren abermals zurück zur Straße, die an den Strand führt. Auf dieser ein Stück zurück, wo eine gute Asphaltstraße nach Osten abzweigt (36,971008°N 9,004521°E). Sie führt durch mehrere Dörfer und endet bei 36,997826°N 9,001478°E nahe beim CP. Er ist nun einfach zu Fuß zu erreichen, bei der Ankunft auf der Krete sieht Martin, dass eine andere Straße noch näher an den CP ranführt. Ein Hirte verfolgt Martin, um sich nach dem Grund der Anwesenheit zu erkundigen, leider scheitert dies am Mangel einer gemeinsamen Sprache, ein "Letter to Landowner" in arabischer Sprache hätte vielleicht geholfen. Der Hirte erklärt traurig, dass das Füllen des Stausees weiter Kulturland verschlingen wird, wie viel konnte aber nicht erfahren werden.

Nach dem Erstellen der Beweisfotos fahren wir noch zu der anderen Straße, diese Straße streift den CP mit 90 m Abstand (8,99937°N 37,00064°E), Esther und Dionys (schlafend) sind so auch gültige CP Besucher.

Fortsetzung bei 36N 9E.

English version

25-Apr-2005 -- To reach this CP you leave the main street from the East to Ṭabarqa at around 36.964077°N 9.010834°E (10 km before Ṭabarqa) in direction of Plage de Zouara, this road is used for the maintenance of the Barrage Sīdī Barrak, so it is therefore in good condition. It is planned to open this Plage de Zouaraa for the all-inclusive tourism in Ṭabarqa.

We follow this road rather a bit too long, and then bend to the right (east), this road leads, however, away from the CP and ends at a few settlements (37.003338°N 8.983731°E) at the new lake of Barrage Sīdī Barrak. To quench the immense thirst for water of the larger cities, in the north of Tunisia valley by valley is flooded.

We drive back to the road to the beach, and on this a little bit back to 36.983265°N 8.972437°E, where a forest track branches to the East. To drive this track, an all-terrain vehicle is necessary. This track ends, however, in settlement proximity at 36.986263°N 8.998457°E at the top brink of a gravel pit. One sees rather far in the direction of the CP, there must be other roads.

We drive again back to the road which leads to the beach. On this, a little bit back, a good bitumen route branches to the East (36.971008°N 9.004521°E). It passes several villages and ends at 36.997826°N 9.001478°E close to the CP. Arriving at the CP on the Krete, Martin sees that another road passes closer to the CP. A shepherd follows Martin interested in the reason of the presence; unfortunately, this fails because of the lack of a common language. A "Letter to Landowner" in Arabic language would have helped perhaps. The shepherd explains sadly the fact that by filling the artificial lake a lot of cultivated land will get lost.

To providing the proof for the whole family, we drive to the other road. This road passes the CP at a distance of 90 m (8.99937°N 37.00064°E), thus Esther and Dionys (sleeping) are also valid CP visitors.

Continued at 36N 9E.


 All pictures
#1: View from CP to the East
#2: View from CP to the South
#3: View from CP to the West
#4: View from CP to the North
#5: View of GPS device at the CP
#6: The village nearby
#7: On the road which passes the CP with 90 m distance
#8: View of GPS device on the road
#9: Confluence dance by car
ALL: All pictures on one page (broadband access recommended)