W
NW
N
N
NE
W
the Degree Confluence Project
E
SW
S
S
SE
E

Finland : Lapin lääni

12.4 km (7.7 miles) SSW of Vuotso, Lapin lääni, Finland
Approx. altitude: 304 m (997 ft)
([?] maps: Google MapQuest Multimap world confnav)
Antipode: 68°S 153°W

Accuracy: 7 m (22 ft)
Click on any of the images for the full-sized picture.

#2: East view - Richtung Osten #3: South view - Richtung Süden #4: West view - Richtung West #5: GPS - Position #6: Visitors Point # 20 North from the Polar Circle / Der Schnittpunkt Nr.20 nördlich vom Polarkreis #7: Big Finnish Flies / Finnische Bremsen #8: Finnland Highway Reindeer / Finnlands Straßentiere - Rentier

  { Main | Search | Countries | Information | Member Page | Random }

  68°N 27°E (visit #4) (secondary) 

#1: North view - Richtung Norden

(visited by Hermann Grebner)

English

25-Jul-2012 -- Um noch einige Schnittpunkte nördlich des Polarkreises zu erreichen ging es dieses Jahr wieder auf die diesmal besonders lange Fahrt nach Nordnorwegen. Ein kurzer Stopp in der Rosentorps Bageri in Schweden war wie immer Pflicht, um dann weiter durch Schweden und Finnland bis zur 71er Breitengradlinie zu fahren.

Das heutige Wetter am Mittwoch ist ideal, und ich fahre bereits in Finnland auf der E 4 weiter nördlich, und bin auch bereits nördlich des Polarkreises. Mein GPS-Gerät zeigt eine Entfernung zu diesem Punkt von 3,1 km an. Ein Waldweg rechts von der Straße bietet sich als Startposition an. Diese ist 68°01,695'N 27°00,060'E. Ohne Gepäck geht es um 8:10 Uhr los. Das Gelände ist eben und trocken mit einem weichen Moosboden, und meine Tour geht zunächst unter einer Stromleitung entlang und dann durch lichten offenen Wald. Leichter Wind und meine ständige Bewegung machen das hier übliche Sommer-Mückenproblem einigermaßen erträglich. Nach einer schönen Wanderung von knapp über einer Stunde war dieser Punkt auf 311 Metern Höhe erreicht. Eine sehr gute GPS-Satellitenkonstellation und der lichte Wald machen heute eine perfekte Position möglich.

Ich freue mich sehr über meinen nun 20. erreichten Geo-Schnittpunkt nördlich des Polarkreises. Während der Fotos wurde das Mückenproblem naturgemäß etwas heftiger. Beim Rückweg zum Auto laufe ich bewusst etwas langsamer, um nicht unnötig ins Schwitzen zu kommen. Etwas nach 10 Uhr kam ich wieder an meinem Ausgangspunkt am Auto zurück. Dieses war inzwischen von einer größeren Gruppe von Bremsen umschwärmt. Anscheinend lockt die wärme des Motors und die rote Farbe. Weiter geht die Fahrt in Richtung Norwegen.

English

25-Jul-2012 -- In order to visit a couple of confluence coordinates north of the polar circle this year I had to travel to Finland and the northern region of Norway. I dropped by at at the Rosentorp Bageri in Sweden as always, to take a short break from my travels. After that I continued towards the 71st line of latitude, passing through both Sweden and Finland.

The weather was perfect for the drive on the E 4 through Finland and I was already north of the polar circle as well. I was closing in on my first coordinates for this years summer trip. My GPS device was showing me that there was a distance of 3.1 kilometers left to the confluence point. A small trail by the side of the road marks my starting location, the coordinates being 68°01.695'N 27°00.060'E. Without gear I get on my way at 8:10 in the morning. The terrain is level, dry and covered in a soft moss carpet. In the beginning I had to walk beneath some power lines, but they quickly went in a different direction and I continued on trough sparse forest. The typical summer mosquito problem wasn't so bad as I was walking and there was a light breeze. After a hike of about an hour I had reached the confluence coordinates at an height of 311 meter above sea level. A very good GPS satellite connection and the sparse vegetation made a perfect positioning possible.

I am very happy to have reached my 20th confluence point north of the polar circle. While taking pictures and admiring the landscape, the mosquito problem became evident and I got on my way back to the car. I took it easy and got back to the road by about 10 o'clock. On arrival I noticed that my car was besieged by a swarm of horseflies which apparently liked the warmth of the engine and the red color. So I wasted no time, got in my car as quickly as possible and was back on the road towards Norway.

.

 All pictures
#1: North view - Richtung Norden
#2: East view - Richtung Osten
#3: South view - Richtung Süden
#4: West view - Richtung West
#5: GPS - Position
#6: Visitors Point # 20 North from the Polar Circle / Der Schnittpunkt Nr.20 nördlich vom Polarkreis
#7: Big Finnish Flies / Finnische Bremsen
#8: Finnland Highway Reindeer / Finnlands Straßentiere - Rentier
ALL: All pictures on one page (broadband access recommended)