W
NW
N
N
NE
W
the Degree Confluence Project
E
SW
S
S
SE
E

United Kingdom : Scotland

4.5 km (2.8 miles) WNW of Haggs (Falkirk), North Lanarkshire, Scotland, UK
Approx. altitude: 183 m (600 ft)
([?] maps: Google MapQuest Multimap world confnav)
Antipode: 56°S 176°E

Accuracy: 5 m (16 ft)
Click on any of the images for the full-sized picture.

#2: East #3: South #4: West #5: GPS

  { Main | Search | Countries | Information | Member Page | Random }

  56°N 4°W (visit #16)  

#1: North

(visited by Richard Ohnesorge and Jana Ohnesorge)

English

01-Jan-2016 -- Vorher: 53°N 4°W.

Der 13. Confluenzpunkt auf unserer Jahreswechselfahrt. Wir waren die Tage von Weihnachten bis Neujahr in Edinburgh und am Loch Awe in Schottland. Die erste Station unserer Rückreise war das Schiffshebewerk in Falkirk. Zum Neujahrstag natürlich nicht in Betrieb, aber auch so sehenswert.

Nur einige km entfernt liegt dieser Confluenzpunkt. Am Ende der Straße, bei einem kleinen Einfamilienhaus parken wir. Auf der Straße läuft ein junger Jäger mit seinem Gewehr. Er beobachtet uns aus der Ferne und als wir auf die Weiden gehen wollen, kommt er gerannt, um uns zu erklären, dass wir den Besitzer fragen müssen. Es geht einige Zeit hin und her und dann geht er mit uns zusammen zum Farmer. Der hört sich unser Anliegen an und sagt uns dann, wo die Tore im Weidezaun sind. Der Jäger entlädt sein Gewehr in den Straßenrand und geht nach Hause, wir auf den nassen Weiden zum Kreuzungspunkt. Die Bilder sind schnell gemacht und ohne den Jäger hätte es nur 30 Minuten gedauert.

So reicht uns die Zeit nicht mehr für einen Besuch von dem Kreuz bei York. Zum Glück beeinträchtigen unser Fahrt keine Straßensperrungen durch das Hochwasser, welches zum Jahreswechsel Nordengland heimsuchte, und wir erreichen pünktlich die Fähre in Hull. Weiter: 53°N 6°E.

English

01-Jan-2016 -- The 13th confluence point of our journey. The days between Christmas and New Year we were in Edinburgh and at Loch Awe in Scotland. The first station of our return trip was the ship hoist in Falkirk. At the New Year’s Day it was of course inoperative but it was very lovely.

Only a few kilometres away was this confluence point. We parked at the end of a road at a small house. On the road was a young huntsman who observed us from a distance. When we wanted to go on the meadow, the huntsman came to us and told us that we had to ask the owner of this land. After some discussions we went to the farmer. He listened to our wish and then he told us where the gates are. The huntsman went home and we went through the wet grass to the confluence point. The pictures were made fast and without the huntsman it would have taken only 30 minutes.

So we hadn’t time to visit the cross at York. But luckily we hadn’t trouble with the flood that struck northern England at the end of the year and we arrived on time at our ferry in Hull. Next: 53°N 6°E.


 All pictures
#1: North
#2: East
#3: South
#4: West
#5: GPS
ALL: All pictures on one page (broadband access recommended)