W
NW
N
N
NE
W
the Degree Confluence Project
E
SW
S
S
SE
E

Germany : Nordrhein-Westfalen

near Blomberg-Hagendonop, Nordrhein-Westfalen, Germany
Approx. altitude: 199 m (652 ft)
([?] maps: Google MapQuest OpenStreeMap ConfluenceNavigator)
Antipode: 52°S 171°W

Quality: good

Click on any of the images for the full-sized picture.

#2: Bild 2 (Proof) #3: Bild 3 (Route) #4: Bild 4 #5: Bild 5 #6: Bild 6 #7: Bild 7 #8: Bild 8

  { Main | Search | Countries | Information | Member Page | Random }

  52°N 9°E (visit #17)  

#1: Bild 1

(visited by Peter Gehre)

20-May-2012 -- - We always combine the development of confluence points with a „day hike“ between 20 - 40 km. The 52 x 09 is located in the Lipper Bergland or Weserbergland. It is the first hike in our systematic development of Germany, in which the altitude should at least deserve a mention as a footnote in a confluence point hike. For the degenerated knees as a delicacy. The start was in Lemgo, then across the ridge that separates North Rhine-Westphalia from Lower Saxony, to Bad Pyrmont. Very nice landscape and very nice route. It is noteworthy that there is no historically uniform architectural style on the NRW side. In a village there are brick houses of Bremer style (Bremen?), Next to red clinker completely, half-timbered with clay (Münsterland?), Next to half-timbered filled with bricks, next to beautiful natural stone houses (Belgium?). Last but not least, the houses clad with slate (Bergisches Land?) Completely destroy a harmonious appearance. On the Lower Saxony side, Bad Pyrmont has clearly passed the time. Pension „Heidi“ beats Haus „Ingrid „with great 70s kitsch. But it must have been really nice before (old town is still beautiful, also old town Lemgo).

Previous hike was 52 x 08.

The hike was 30.4 km; height difference +672 m, -664 m; max. gradient +23.6 %, -21.4 %. If you like, I send you the route in GPS Exchange Format 1.1. Send (* .gpx).

Deutsch

20-Mai-2012 - Wir verbinden die Erschließung von Konfluenzpunkten immer mit einer Tageswanderung zwischen 20 – 40 km. Der 52 x 09 befindet sich im Lipper Bergland bzw. Weserbergland. Es ist die erste Wanderung bei unserer systematischen Erschließung Deutschlands, bei dem bei einer Konfluenzpunktwanderung die Höhenmeter zumindest als Fußnote eine Erwähnung verdient haben sollten. Für die degenerierten Knie als Schmankerl. Start war in Lemgo, dann über den Höhenzug der NRW von Niedersachsen trennt, nach Bad Pyrmont. Sehr schöne Landschaft und sehr schöne Route. Bemerkenswert ist, dass es auf NRW Seite keinen historischen einheitlichen Baustil gibt. In einem Dorf befinden sich Backsteinhäuser Bremer Bauart (Bremen?), neben Rotklinker komplett, Fachwerk mit Lehm (Münsterland?) gefüllt, neben Fachwerk mit Ziegelsteinen gefüllt, neben schönen Natursteinhäusern (Belgien?). Zu guter letzt zerstören dann die mit Schiefer verblendete Häuser (Bergisches Land?) ein harmonisches Erscheinungsbild komplett. Auf Niedersächsischer Seite hat Bad Pyrmont seinen Zenit eindeutig und deutlich überschritten. Pension Heidi überbietet sich mit großartigem 70er-Jahre Kitsch gegen Haus Ingrid. Muss davor aber wirklich mal schön gewesen sein (Altstadt ist noch schön, ebenso Altstadt Lemgo).

Vorhergehende Wanderung war 52 ° N, 08 ° W, Besuch # 15 .

Die Wanderung betrug 30,4 km; Höhendifferenz: +670 m, -664 m; max. Steigung: +23,6 %, -21,4 %; Ø Steigung: +3,6 %, -3,6 %. Bei Bedarf kann ich die Route gerne im GPS Exchange Format 1.1. (*.gpx) zusenden. („pgehre@aol.com“).


 All pictures
#1: Bild 1
#2: Bild 2 (Proof)
#3: Bild 3 (Route)
#4: Bild 4
#5: Bild 5
#6: Bild 6
#7: Bild 7
#8: Bild 8
ALL: All pictures on one page